Kirchenmusik

"Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“ Martin Luther

 

Orgeldienst

Von klassisch bis modern - unsere jungen Organistinnen und Organisten entlocken den 1200 Orgelpfeifen verschiedenste Melodien, die Sie in unseren Sonn- und Feiertagsgottesdiensten genießen können. Haben Sie Interesse selbst Orgel zu lernen oder unser Team zu verstärken? Dann melden Sie sich bitte im Pfarramt, Tel. 09901/6463.

Kirchenchor

Der Chor der Friedenskirche besteht inzwischen seit 70 Jahren. Ob alt oder jung, ob Werke alter Meister oder junger Künstler - unser Kirchenchor hat sich in den letzten Jahren ein gutes Repertoire erarbeitet und gestaltet Festtage und Gottesdienste - und immer wieder mal auch ein Konzert in unserer Kirchengemeinde. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen!
Die Proben finden regelmäßig montags um 19.30 Uhr - außer Schulferien - im Gemeindesaal unter der Friedenskirche statt.
Haben Sie Interesse mit zu singen? Dann kommen Sie doch einfach zu einer Probe - Informationen über die genauen Probentermine und gegebenenfalls Terminänderungen erfragen Sie bitte im Pfarramt, Tel. 09901/6463.

Posaunenchor

Seit dem Frühjahr 2009 gibt es in der Gemeinde wieder einen Posaunenchor. Zur Zeit spielen im Chor insgesamt neun Bläserinnen und Bläser. Wer in der Gemeinde ein Blechblasinstrument spielen kann, ist herzlich eingeladen, mit zu tun! Jüngeren und auch älteren "Jungbläserinnen und -bläsern" bietet der Chor - soweit es den Chormitgliedern zeitlich möglich ist - an, das Blasen auf der Trompete, auf der Posaune oder auf der Tuba zu erlernen.
Geprobt wird regelmäßig dienstags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr - außer Schulferien - im Gemeindesaal unter der Friedenskirche.
Haben Sie Interesse? Dann kommen Sie doch einfach zu einer Probe - weitere Informationen und gegebenenfalls Terminänderungen erfragen Sie bitte im Pfarramt, Tel. 09901/6463.

Blockflötenchor

Der Blockflötenchor entwickelte sich aus dem im Sommer 2013 begonnenen Projekt "Offenes Musizieren". Inzwischen ist das "Hengersberger Blockflötenensemble" Teil der Friedenskirchenfamilie und tritt auch bei Gottesdiensten auf.
Grundsätzlich ist jede/jeder willkommen, die/der halbwegs sicher nach Noten spielen kann! Die Freude an der Musik verbindet! Instrumente können nicht gestellt werden - bitte bringen Sie ihr Instrument mit! Zur Zeit treffen sich die SpielerInnen im Alter von 7 bis 70 zweimal pro Monat am Freitag um 18.00 Uhr im Gemeinderaum unterhalb der Friedenskirche zum Musizieren. Ein Unkostenbeitrag von 5 Euro wird erhoben.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 09901/6463 - Informationen über die genauen Probentermine und gegebenenfalls Terminänderungen erfahren Sie dort.